IHRE HILFE WIRD GEBRAUCHT!

Es gibt viele Möglichkeiten, sich im Tierschutz zu betätigen. Das fängt schon einmal damit an, wenn Sie sich Tiere aus dem Tierheim holen. Aber nicht jeder kann ein Tier bei sich aufnehmen. Mit einer Mitglied-schaft im Tierschutzverein leisten Sie einen wertvollen Beitrag für den Tierschutz. Und wenn Sie sich nicht an einen Verein binden wollen, dann bleibt immer noch die Möglichkeit, die Tierschutzarbeit durch materielle und finanzielle Spenden zu unterstützen.

Bitte vergessen Sie bei einer Spende ab € 50,- nicht, Ihren Namen und Ihre Adresse anzugeben, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zu senden können. Bei Spenden bis zu € 50,- genügt die Einzahlungs-bestätigung der Bank bzw. der Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt.

Wenn Sie kein Geld spenden möchten, dann sind Futter, Spielzeug, Leckerlies ... sehr willkommen. Und natürlich können Sie auch mit Tierheimhunden Gassi gehen, im Tierheim mitarbeiten und für Tiere, die im Tierheim nicht klar kommen, Pflegestelle werden. Und ganz herrlich ist es, wenn Sie eine Tierpatenschaft übernehmen würden! Es gibt so viele Möglichkeiten, sich im Tierschutz zu engagieren.

Ganz wichtig ist, dass Sie wachsam sind, wenn Tiere nicht artgerecht gehalten werden, gequält werden, ausgesetzt werden ...! Lassen Sie nicht zu, dass gegen das Tierschutzgesetz verstoßen wird.

                                    SO NICHT - TIERSCHUTZ GEHT ALLE AN!

Ganz dringend wird Katzenfutter benötigt!


Beitrittserklärung                                   Patenschaftsvertrag

    Unsere Bankverbindung
    Stadtsparkasse Schwedt
    IBAN: DE35 1705 2302 0034 0101 13
    BIC:    WELADED1UMX


oben